nuernberg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Nürnberg
 
NürnbergStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Nürnberg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Kalte Füße"

Drama; Komödie; Krimi, 2018, D/A, 93 Min..


Darsteller: Heiner Lauterbach; Emilio Sakraya; Sonja Gerhardt;
Regie: Wolfgang Groos
Drehbuch: Christof Ritter
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 93 Min. (1 Std. 33 Min.)
Weitere Infos:



 

Durch eine kuriose Verwechslung findet sich der Kleinkriminelle Denis (Emilio Sakraya) plötzlich in der Position des Krankenpflegers für den Schlaganfallpatienten Raimund (Heiner Lauterbauch) wieder. Dabei wollte er nur in dessen Villa einbrechen, um endlich seine Schulden bei einigen unliebsamen Ganoven zu begleichen. Stattdessen sitzt er nun im herrschaftlichen Anwesen des reichen Unternehmers fest, der seit dem Anfall nicht mehr sprechen kann und an den Rollstuhl gefesselt ist. Als dann auch noch Raimunds Enkeltochter Charlotte (Sonja Gerhardt) auftaucht, um nach dem Rechten zu sehen, wird es Denis endgültig zu viel. Doch an Flucht ist nicht zu denken, ein gewaltiger Schneesturm tobt in der Region. Und so muss er wohl oder übel die Rolle des Krankenpflegers spielen - sehr zu Raimunds Unmut, der sich mit allen Mitteln gegen den Eindringling wehrt. Denn im Gegensatz zu Charlotte hat Raimund Denis längst durchschaut. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem der gehandicapte Senior und der gewiefte Junior ihre Mittel grandios zum Einsatz bringen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Kalte Füße  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Kalte Füße":

Schlicht und ergreifend dramatisch, tragisch und schauerlich - so kann man diesen Film bezeichnen. Die Zuschauer erleben Heiner Lauterbach, Emilio Sakraya und Sonja Gerhardt in den Hauptrollen. Wolfgang Groos holte in der Regie das Beste aus dem Film. Den Ideen von Christof Ritter verdanken wir das Drehbuch. Der 93-minütige Film ist für Freunde von Drama, Komödie und Krimi, die in der Frankenmetropole leben, ein Muss. Erlaubt ist der Kino-Film ab 12 Jahren. "Kalte Füße" wurde 2018 in Deutschland und Österreich gedreht. Nuernberg.stadtus.de wünscht Ihnen ein unterhaltsames Kino-Erlebnis in Nürnberg!

Über den Film gibt es unter imdb.com oder www.sonypictures.de/ weitere Infos.

In welchen Filmtheatern der Frankenmetropole der Film "Kalte Füße" läuft, sehen sie oben. Nuernberg.stadtus.de empfiehlt auch Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, Glam Girls: Hinreißend verdorben, O Beautiful Night, Der Klavierspieler vom Gare du Nord, Der Fall Collini.

Wenn Ihnen 'Kalte Füße' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

z.B. in:
  • Cinecitta Nürnberg
  • Admiral-Palast Nürnberg
  • Metroplex Fuerth
  • Cineplex Amberg
  • Cineplex Cineplaza Bayreuth
  • Glam Girls: Hinreißend verdorben

    Glam Girls: Hinreißend verdorben

    z.B. in:
  • Cinecitta Nürnberg
  • O Beautiful Night

    O Beautiful Night

    z.B. in:
  • Casablanca Nürnberg
  • Cinecitta Nürnberg
  • Der Klavierspieler vom Gare du Nord

    Der Klavierspieler vom Gare du Nord

    z.B. in:
  • Metropolis Nürnberg
  • Der Fall Collini

    Der Fall Collini

    z.B. in:
  • Metropolis Nürnberg
  • Cinecitta Nürnberg
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        nuernberg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24