nuernberg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Nürnberg
 
NürnbergStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Nürnberg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Memory Games"

Dokumentarfilm, 2018, D/USA/S, 86 Min..


Regie: Janet Tobias
Drehbuch: Janet Tobias; Claus Wehlisch
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 86 Min. (1 Std. 26 Min.)
Weitere Infos:



 

Johannes, Simon, Nelson und Yanjaa sind Gedächtnissportler und können sich Unmengen von Informationen merken. Die Erinnerungs-Genies aus Deutschland, der Mongolei und den Vereinigten Staaten bereiten sich gerade auf die Gedächtnis-WM vor: Yanjaa kann sich innerhalb von 5 Minuten über 400 Bilder merken, Johannes merkt sich in 5 Minuten über 500 Ziffern, Nelson kann sich in in kürzester Zeit fast 50 Gesichter und die Namen dazu einprägen. Gerade heute ist Gedächtnisleistung gefragter denn je. Denn vom Smartphone über USB-Sticks, Online-Enzyklopädien und intelligente Kühlschränke wird das Erinnern heute an Maschinen delegiert. Zeit für eine Inventur: wie hat sich die Gedächtniskultur verändert? Wie funktioniert das Erinnern eigentlich und was riskieren wir mit der immer weiteren Verbreitung digitaler Gedächtnisleistung? Der Dokumentarfilm bricht in die abenteuerliche Welt der Gedächtnissportler auf und fragt: mit welchen Techniken arbeitet das Gehirn? Wie funktioniert die magische Welt der Erinnerung? (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Memory Games  

Casablanca Nürnberg:
(Kopernikusplatz, Nürnberg, 0911/454 824)
 Casablanca Nürnberg 2 (41 Plätze):
 Mo. 14.10. 17:10OmU
 Casablanca Nürnberg 3 (75 Plätze):
 Di. 15.10. 17:10OmU
 Mi. 16.10. 17:10OmU
Lamm Lichtspiele Erlangen:
(Hauptstr. 86, Erlangen, 09131/20 70 66)
 Lamm Lichtspiele Erlangen (190 Plätze):
 Mo. 14.10. 15:45
 Di. 15.10. 15:45
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Memory Games":

Fachzeitschriften bezeichnen den Kinofilm als authentisch, informativ und sachlich. Die Regie übernahm Janet Tobias, und die Handlung basiert auf dem Script von Janet Tobias und Claus Wehlisch. Der 86-minütige Kino-Film ist für Anhänger von Dokumentarfilm, die in der Frankenmetropole leben, ein Muss. Den Kino-Film darf man sich oA ansehen. "Memory Games" wurde in Deutschland, Amerika und Schweden im Jahre 2018 produziert. Schreiben Sie Ihre Ansicht zum Film ins nuernberg.stadtus.de-Forum, sobald Sie ihn gesehen haben!

Schauen Sie doch mal unter imdb.com oder www.neuevisionen.de, um zusätzliche Infos zum Film zu bekommen.

Sehen können Sie "Memory Games" in den oben aufgeführten Lichtspielhäusern der Frankenmetropole. Verwandte Filmproduktionen von "Memory Games" sind unter anderem: Celebration (2019), Talking About Trees, Homogeneous, Empty Time, Die Insel der hungrigen Geister, Leaving the Frame - Eine Weltreise ohne Drehbuch.

Wenn Ihnen 'Memory Games' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Celebration (2019)

Celebration (2019)

z.B. in:
  • Filmhauskino Nürnberg
  • Talking About Trees

    z.B. in:
  • Casablanca Nürnberg
  • Homogeneous, Empty Time

    z.B. in:

    Die Insel der hungrigen Geister

    z.B. in:
  • Filmhauskino Nürnberg
  • Leaving the Frame - Eine Weltreise ohne Drehbuch

    Leaving the Frame - Eine Weltreise ohne Drehbuch

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        nuernberg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24